Dachreiter
34
page-template-default,page,page-id-34,bridge-core-1.0.7,ajax_leftright,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Dachreiter von Hand gefertigt

Der besondere Schmuck für Ihr Dach – nicht von der Stange, sondern individuell gefertigt

Früher wurden Dachreiter als Schutz vor bösen Geistern auf den Dachfirst gesetzt. Heute sind die Figuren ein besonderer Schmuck. Zahlreiche industriell gefertigte Dachreiter gibt es heute zu kaufen. Wir stellen jedoch die Figuren noch individuell und auf Kundenwunsch  in Handarbeit her.

Handarbeit seit den 50er Jahren

Bereits in den 50er Jahren hat August-Wilhelm Aßmus die alte Tradition der Dachreiter wieder aufleben lassen. Damals gab diesen besonderen Dachschmuck nich zu kaufen – nicht für Geld und auch nicht für gute Worte. Die Ziegeleien hatten die Figuren aus dem Programm genommen. Also nahm sich August-Wilhlem Aßmus selbst der Sache an und fertigte seinen ersten Dachreiter. Mittlerweile haben über hundert Figuren seine Werkstatt verlassen. Sie haben Interesse an einem besonderem Dachschmuck? Rufen Sie uns an, wir fertigen auch für Sie.

Die Dachreiter werden in Handarbeit gefertigt